Praxis Dr. Münzel Wartezimmer

Die Praxis

Wann zum Kieferorthopäden?

Wenn Sie Ihren Kindern optimale Startbedin­gungen für ein gutes Gebiss mit auf den Weg geben möchten, achten Sie und Ihr Zahnarzt bereits während des Zahndurchbruchs der Milch- und der bleibenden Zähne auf mögliche Abweichungen.

Wir empfehlen eine unverbindliche Vorstellung beim Kieferorthopäden im Alter von 6 Jahren, spätestens im Alter von 8-10 Jahren. Damit ergibt sich die Chance, Kinder bereits in jungem Alter präventiv zu behandeln. Fehlentwicklungen von Kieferknochen, Kiefergelenken und Zahn­fehlstellungen können so vorgebeugt werden. Ihrem Kind ermöglicht dies eine optimale Funktion beim Kauen, Sprechen, Atmen und Schlucken. 

Der frühe Besuch beim Kieferorthopäden gibt Klarheit über den richtigen Behandlungszeit­punkt. Sollten Ihnen bereits aktuelle Röntgen­bilder der Zähne Ihres Kindes vorliegen (z.B. vom Zahnarzt angefertigt), möchten wir Sie bitten, diese zum ersten Termin mitzubringen.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Ärzten

Je nach Diagnose arbeiten wir eng mit Ihrem Zahnarzt, Logopäden, HNO-Arzt oder Kinderarzt zusammen, um gemeinsam ein bestmögliches Ergebnis für Ihr Kind zu erzielen. Denn Fehl­stellungen bzw. Fehlfunktionen des Kiefers oder der Zähne haben häufig Auswirkungen auf andere Körperfunktionen, wie z.B. Atmung oder Sprache.

Mehr über unsere Leistungen

Dr. med. dent. Ann-Kristin Münzel und Dr. med. dent. Valentine Körber

Dr. Ann-Kristin Münzel & Dr. Valentine Körber
Fachzahnärztinnen für Kieferorthopädie

Unser Team

Dr. Ann-Kristin Münzel und Dr. Valentine Körber sind promovierte Kieferorthopädinnen mit Praxis in Hamburg Harburg. Sie haben beide ein Studium der Zahnmedizin und eine zusätzliche 4-jährige Weiterbildung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie absolviert. Die beiden Ärztin­nen werden am Empfang von Sandra und in der Behandlung tatkräftig unterstützt von Iwona, Katja und Julie. In unserem zahntechnischen Labor stellt Josie die maßgenauen Zahnspangen für unsere Patienten her.

Dr. med. dent. Ann-Kristin Münzel

ist gebürtige Harburgerin und zweifache Mutter. Nach der Approbation zur Zahnärztin hat sie ihre Weiterbildung zur Fachzahnärztin für Kiefer­orthopädie in mehreren Praxen und am Uni­versitäts­klinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) absolviert. Dort war sie zuletzt als Oberärztin tätig. Für ihre Lehrtätigkeit wurde ihr in 2010 der Preis „Teacher of the Year“ verliehen. Seit Ihrer Niederlassung in Hamburg Harburg hat sie sich auf die Behandlung von Kindern und Jugend­lichen spezialisiert. Seit 2018 ist sie Gutachterin der Kassenzahn­ärztlichen Vereinigung Hamburg.

Dr. med. dent. Valentine Körber

legte nach mehrjähriger allgemeinzahnärzt­licher und oralchirurgischer Tätigkeit ihren Schwer­punkt auf die Weiterbildung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie in Praxis und an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Sie nahm als Studienzahnärztin am Forschungsprojekt „Study of Health in Pomerania“ teil. Seit 2004 arbeitet sie als Kiefer­orthopädin in Hamburg und ist Mutter eines Sohnes.

Sandra Thies
Sandra Thies

Praxis­management

Iwona Piorkowski
Iwona Piorkowski

Behandlungs­assistenz

Katja Stritzki
Katja Stritzki

Behandlungs­assistenz

Julie Schwabe
Julie Schwabe

Behandlungs­assistenz (Ausbildung)

Josephine Burnley
Josephine Burnley

Zahntechnik